Meine Mama ist in der Forschung – Was macht sie die ganze Woche eigentlich?

Meine Mama ist in der Forschung – Was macht sie die ganze Woche eigentlich?

Eine besondere Forscherwoche für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren fand in den Sommerferien bei einem großen München Technologieunternehmen statt: Forschungslaboratorien besuchen, 3-D-drucken, löten, elektrische Schaltungen bauen und Roboter programmieren.

Was machen eigentlich meine Eltern, wenn sie arbeiten gehen? Was passiert in der Forschung genau? Und was wird in diesem Unternehmen alles hergestellt? Solche Fragen stellen sich wohl viele Mitarbeiter-Kinder, denn als im April an alle Mitarbeiter in München die Einladungen für das „Summer Camp 4 Kids“ versandt wurden, waren alle 30 Plätze bereits nach einer Stunde vergeben über 200 Mitarbeiter hätten gerne Ihre Kinder angemeldet. Angesprochen wurden Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren, die Lust dazu haben, eine Ferienwoche lang Laboratorien zu besuchen und in Workshops selber aktiv zu werden.

Anfang August war es so weit: 30 Mädchen und Buben, mit Helm, Warnweste und Schutzbrille – denn Sicherheit geht vor –, zogen über das Betriebsgelände und durch die Laboratorien.
Im Virtual-Reality-Labor darf jeder einen digitalen Hund streicheln, bei der Betriebsfeuerwehr löschen und bei den Materialanalytikern durchs Elektronenmikroskop Mücken betrachten. Kuka-Roboterarme zeigen, wie sie bei der Montage mitdenken.
Auch die e-car-Entwicklungswerkstatt öffnet ihre Türen, und bei der Verkehrstechnik kann man eine Ampel von innen sehen und erfahren, wie eine Ampelkreuzung gesteuert wird.

Am Ende der Woche hat mir eine Mutter erzählt, dass sie auch mal bei einem Summer Camp mitmachen solle, weil die Kinder jetzt besser informiert seien als sie selbst. Besonders gefreut hat das Summer Camp Team, als ein Mädchen erzählte, dass sie bislang mit Technik noch nie was am Hut hatte, jetzt aber sich sogar vorstellen könne, so einen Beruf zu ergreifen.
Und der siebenjährige Alexander meint: „Die machen echt tolle Sachen hier. Ich möchte gerne hier arbeiten wenn ich groß bin.”

Während der Camp-Woche durften die Kinder ganz viel selber machen. Gebäude entwerfen, die anschließend mit 3-D-Druckern gedruckt werden, elektrische Schaltungen löten und kleine Roboter selbst bauen und programmieren und zwischendrin gab es noch viel Zeit für Spiel, Spaß und Bewegung.

Wollen Sie mehr über unsere maßgeschneiderten Ferienbetreuungslösungen und unsere Referenzen erfahren stehen Wir Ihnen jederzeit gerne persönlich zur Verfügung

Wir machen den TÜV noch sicherer

Sicherheit ist wichtig. Das weiß jedes Kind. Am Buß- und Bettag fand ein Kinderbetreuungsangebot auf dem Unternehmensgelände des TÜV SÜD für alle Mitarbeiterkinder statt. An diesem Tag besichtigten die Kinder eine Prüfstelle und erfuhren, was der TÜV eigentlich für unsere Sicherheit tut.

(mehr …)

Bring your kids to the bank

„Bring your kids to the bank“ hiess es am Buß- und Bettag bei der HypoVereinsbank

„Wie können Kinder sich vor gefährlichen Situationen schützen?“ Das war der Grundgedanke des Kinderbetreuungsangebotes auf Unternehmensgelände der HypoVereinsbank am Buß- und Bettag. Gemeinsam mit Auszubildenden der HVB gestaltet das Events4Kidz Team am Buß- und Bettag für die Mitarbeiterkinder einen spannenden Tag rund um Erste Hilfe, Unfallvermeidung und Sport. (mehr …)

Kinderbetreuungsprogramm von Events4Kidz im Rahmen des Tag der offenen Tür der Isar Kliniken

Mein Körper und Ich

Beim Tag der offnen Tür der Isar Kliniken, hatten die kleinen Gäste der Events4Kidz Kinderbetreuung die Möglichkeit, verschiedene Facetten ihres Körpers spielerisch zu entdecken und neue, interessante Informationen über ihren Körper, gesundes Leben und sich selbst zu sammeln.

Dabei haben sie an verschiedenen Stationen, wie zum Beispiel „Basteln einer Herzklappe“ oder „Modell eines Gelenkes selber machen“, praktisch erfahren können, wie ihr Körper funktioniert.

Wir freuen  uns, dass alle Kinder mit soviel Freude dabei waren und danken Frau Antje Grunert für das in uns gesetzte Vertrauen und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Zuverlässige und kompetente Partner

„Seitdem wir mit Events4Kidz zusammenarbeiten, können wir unseren Unternehmenskunden zusätzlich zum Aufbau von Regelbetreuungsangeboten auch hochwertige und toll organisierte Ferien- und Eventbetreuung anbieten. Die Zusammenarbeit klappt stets hervorragend und  wir freuen uns, mit Events4Kidz einen zuverlässigen und kompetenten Partner zu haben.“ Christina Rambraber, Geschäftsführung sira

Blog - Events4Kidz - München

Kategorien